Erfolgreiche Bewerbung beim Projekt „100 blühende Kommunen“

In Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein hat sich die Gemeinde Böbrach erfolgreich um ein „Starterkit – 100 blühende Kommunen“ in Höhe von 5.000 Euro beworben.  Die Zusage erfolgte durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Die Gemeinde Böbrach ist somit eine von „100 blühenden Kommunen“.

Böbrach leistet damit einen Beitrag zum Erhalt von gefährdeten Insekten in unserer Heimat. Im Rahmen dieses Projektes erhält die Gemeinde zudem allgemeine Beratungen zur Aufwertung/Pflege naturschutzfachlich wertgebender und entwicklungsfähiger kommunaler Flächen.