Breitbandausbau in der Gemeinde Böbrach – Vollsperrung des Berghamerweges und des Bärnerauweges

Tiefbauarbeiten im Rahmen des Breitbandausbaus in der Gemeinde Böbrach
mit einhergehender Vollsperrung des Berghamerweges und des Bärnerauweges

Wie bekannt führt die von der Deutschen Telekom beauftragte Tiefbaufirma Kollmer, Marktplatz 8, 91281 Kirchenthumbach, aktuell im Ortskern der Gemeinde Böbrach, die Breitbandausbauarbeiten durch.

Aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitssicherheit bedarf es einer Vollsperrung all derer Straßen, welche eine geringe Breite aufweisen. Dazu zählt auch der Berghamerweg und der Bärnerauweg. 

Die Bauarbeiten sollen dabei voraussichtlich vom 08.08.2022 – 02.09.2022 andauern.

Man ist zwar bestrebt, dass den Anliegern die Zufahrt zum Grundstück in den Morgen- und Abendstunden ermöglicht wird, eine Garantie hierfür kann jedoch nicht ausgesprochen werden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit kann ein Lieferverkehr nicht stattfinden. Sofern Sie dennoch im Zeitraum der Sperrung unverzichtbare Lieferungen (Brennstoffe oder dgl.) erwarten, so nehmen Sie bitte Kontakt mit der Gemeindeverwaltung auf.

Diese wird zudem alle weitere Stellen (Rettungsdienst, ZAW usw.) über die Vollsperrung informieren.

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte stets der Homepage der Gemeinde Böbrach.

Für die dringend erforderliche Maßnahme und den damit verbundenen Beeinträchtigungen, sowie die kurzfristige Information, bitten wir höflichst um Ihr Verständnis.

gez. Schönberger
Erster Bürgermeister der Gemeinde Böbrach