Winterdienst 2020/2021

Der Winter naht…

Die Gemeindeverwaltung hat für den Winterdienst folgende Räum- und Streubezirke erstellt und nach Dringlichkeitsstufen benannt:

Räumbezirk 1 (westlich des Rothbachs) – Dringlichkeitsstufe I (wird bis 07:00 Uhr geräumt, Samstag bis 08:00 Uhr, Sonn- und Feiertag bis 09:00 Uhr)

  • Teisnacher Straße
  • Bodenmaiser Straße
  • Unterer Auweg
  • Oberer Auweg
  • Bärnerauweg
  • Berghamerweg
  • Wirtsweg
  • Drachselsebene
  • Hubertusweg
  • Plattenweg
  • St. Wolfgangs-Weg
  • Sonnenweg
  • Brunnenweg

Räumbezirk 1 (westlich des Rothbachs) – Dringlichkeitsstufe II (DS II, DS III und DS IV wird nach Beendigung der DS I geräumt)

  • Asbacher Straße
  • Pfarräcker
  • Rettenberg
  • Roppendorf
  • Öd
  • Wieshof
  • Tannenweg
  • Lindenweg
  • Erlenweg
  • Ahornweg
  • Pfarrer-Grimm-Straße
  • Lärchenweg
  • Buchenweg
  • Fichtenweg
  • Eichenweg
  • Birkenweg
  • Rathausplatz
  • Jahnstraße

Räumbezirk 1 (westlich des Rothbachs) – Dringlichkeitsstufe III

  • Eck
  • Gstaudach

Räumbezirk 1 (westlich des Rothbachs) – Dringlichkeitsstufe IV

  • Ausgebaute Feld- und Waldwege (sofern die Räumung angeordnet ist)

Räumbezirk 2 (östlich des Rothbachs) – Dringlichkeitsstufe I

  • Durchgehende Gemeindeverbindungsstraße nach Katzenbach
  • Oberauekiel
  • Stein

Räumbezirk 2 (östlich des Rothbachs) – Dringlichkeitsstufe II

  • Katzenbach
  • Unterauerkiel
  • Baming
  • Berghaus
  • Dirnberg
  • Etzendorf
  • Haidsberg
  • Höhmannsbühl
  • Jägerhaus
  • Schmalzgrub

Räumbezirk 2 (östlich des Rothbachs) – Dringlichkeitsstufe III

  • Ausgebaute Feld- und Waldwege (sofern die Räumung angeordnet ist)

Der Winterdienst wird vom Bauhof ab Wintereinbruch im Schichtbetrieb ausgeführt.

Dennoch kann nicht überall zur gleichen Zeit geräumt sein. Wir danken schon heute allen Bürgern für ihr Verständnis und freuen uns über jede freiwillige Räumaktion auf Gehwegen der jeweiligen Anlieger.